Biografie, Harry Bresslau

Personen

14773

Arbeitsschwerpunkt: mittelalterliche Quellenforschung, Herausgabe "Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde" Bde. 14-28; Handbuch der Urkundenlehre für Deutschland. und Italien, 2 Bde, 1912-1915.

Prof. Dr.

Promotion in Göttingen
1872 Habilitation an der Friedrich-Wihelms-Universität, Berlin
1872 Lehrtätigkeit ebenda, zunächst als Privatdozent
1877 als ao. Professor für Geschichte
1890 o. Professor in Straßburg

Dannenberg (Ortsnamen A-Z)

1848-03-22

Heidelberg (Ortsnamen A-Z)

1926-10-27

Geschichte, Romanistik, klassische Philologie in Göttingen und Berlin

1888 Zentraldirektion der Monumenta Germaniae Historica

Ereignisse

Leitung

der Diplomata- und Scriptoresabteilung

Handbuch der Urkundenlehre für Deutschland und Italien (2 Bde.1889-1915)

Herausgabe

"Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichtskunde" Bd. 14-28