Biografie, Friedrich Gottlob Hayne

Personen

16100

Hayne unterrichtete ab 1811 als erster "öffentlicher Lehrer der Botanik" an der Berliner Universität, 1814 wurde er zum außerordentlichen Professor und 1828 zum ordentlichen Professor für pharmazeutische Botanik ernannt. Neben seinen von Hörern aus allen Fakultäten besuchten Vorlesungen unternahm er zahlreiche botanische Exkursionen. Seine wissenschaftliche Leistung besteht nicht zuzletzt darin, daß er bei Pflanzenbeschreibungen den konsequenten Gebrauch bestimmter Fachausdrücke ("termini botanici") durchsetzte, wobei er diese durch naturgetreu gezeichnete und kolorierte Abbildungen erläuterte.
Werke: Termini botanici iconibus illustrati, oder botanische Kunstsprache durch Abbildungen erläutert. 2 Bände (1799?1817; die Kupferstiche dieses Tafelwerks sind in dieser Datenbank vollständig erfasst); Botanisches Bilderbuch für die Jugend und Freunde der Pflanzenkunde. 5 Bände (1798?1819, zusammen mit Friedrich Dreves); Getreue Darstellung und Beschreibung der in der Arzneykunde gebräuchlichen Gewächse wie auch solcher, welche mit ihnen verwechselt werden können (11 Bände, 1805?1846; fortgesetzt von Johann Friedrich Brandt, J. F. C. Ratzeburg und Johann Friedrich Klotzsch); Getreue Darstellung und Beschreibung der in der Technologie gebräuchlichen Gewächse (1809); Abbildungen der deutschen Holzarten (2 Bände mit 216 handkolorierten Kupfertafeln, 1810?1920, zusammen mit Friedrich Guimpel und Carl Ludwig Willdenow); Abbildungen der fremden, in Deutschland ausdauernden Holzarten. 24 Hefte mit 144 kolorierten Tafeln (1819?1830, zusammen mit Friedrich Guimpel und Cristoph Friedrich Otto); Dendrologische Flora oder Beschreibung der in Deutschland im Freien ausdauernden Holzgewächse, ein Handbuch für Kameralisten, Forstmänner, Gartenbesitzer, Landwirthe (1822).

ao. Prof. Dr.

1814 Lehrtätigkeit an der Berliner Universität, zunächst als Privatdozent
1816 als Lehrer an der Tierärztlichen Hochschule
1828 als Ordinarius für Botanik an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Berlin

Jüterbog (Ortsnamen A-Z)

1763-03-18

Berlin (Ortsnamen A-Z)

1832-04-24

Professor für Botanik