Biografie, Bernhard Fraenkel

Personen

16627

Prof. Dr.

1872 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Berliner Universität, dirigierender Arzt im Augusta Hospital
1871 Lehrtätigkeit an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Berlin, zunächst als Privatdozent
1887 ao. Prof
1897 als Honorarprof. für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
1887 Direktor der Universitäts-Poliklinik
1893 Leitung der Klinik für Hals-und Nasenkrankheiten an der Berliner Charite
Mitbegründer des Deutschen Ärzte Vereinsbandes
Herausgabe der "Zeitschrift für Tuberkulose und Heilstättenwesen"

Elberfeld (seit 1930 zu Wuppertal) (Ortsnamen A-Z)

1836-11-17

Berlin (Ortsnamen A-Z)

1911-11-11