Biografie, Alfred F. von der Leyen

Personen

18695

Honorarprof.

1870 Gerichtsassessor; tätig im preußischen Justizministerium und im Reichskanzleramt
1872-76 Syndikus der Bremer Handelskammer, später Vortragender Rat im Reichseisenbahnamt
1881 Vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten
1898 Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat
1912 Honorarprof. für Eisenbahnrecht an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Berlin

Goldschmieding (seit 1968 zu Castrop-Rauxel) (Ortsnamen A-Z)

1844-06-28

Berlin (Ortsnamen A-Z)

1934-09-25

Rechts-und Staatswissenschaften in Tübingen, Heidelberg, Berlin