Biografie, Carl Kaiserling

Personen

6931

Biografie, Carl Kaiserling
© Humboldt-Universität zu Berlin, Universitätsbibliothek

1902 Privatdozent an der Friedrich Wilhelms-Universität, Berlin;
1912-13 ao. Prof. für pathologische Anatomie ebenda;
1912 o. Prof. der allgemeinen Pathologie und pathologischen Anatomie in Königsberg

Kassel-Wehlheiden (Ortsnamen A-Z)

1869-02-03

Königsberg (russ. Kaliningrad) (Ortsnamen A-Z)

1942-08-20

Medizin in München, Kiel und Berlin; 1893 Promotion

Privatdozent, oa. Prof.

Charité, Pathologie