Wissenschaftliche Sammlungen

› Teil-Katalog der wissenschaftlichen Sammlungen

Sammlungen des Winckelmann-Instituts

Boden-/Standringfragment einer Kylix, rotfigurig

Scherbenfragment einer attisch rotfigurigen Trinkschale. Wenig profilierter Standring mit kräftigen, eckig gebogenen Henkeln. Der innere Boden des Gefäßes ist bemalt (Malschlicker reines schwarz), zu sehen ist ein Sportler. Er trägt ein Drei-Falten-Gewand und hält in seiner rechten Hand eine Strigilis, dies war ein gebräuchliches Instrument der Sportler (um Schweiß, Öl oder Dreck nach einem Kampf von der Haut abzutragen). Unten rechts ist noch leicht die Zeichnung eines Aryballos zu sehen, mit dessen Flüssigkeit sich die Sportler vor dem Kampf einrieben. Vom Gesicht des Sportlers ist nur noch schwer ein Lächeln zu erkennen. Am Kopf sind noch Reste eines Haarbundes zu erkennen (sehr feiner Pinselstrich). Am Kopf wurde ein Haarkalotten-Umriss ausgespart. Umgeben ist diese Szene von einem Streifenband in der Farbe des Tonschlickers (5 YR 7/8 nach Munsell). Vereinzelt sind Spuren von Abplatzungen zu sehen, sonst ist die Szene gut erhalten. Der Standring ist völlig schwarz, der äußere Boden ist mit schwarzen, kreisrunden Zeichnungen versehen, auch hier sind Abplatzungen zu sehen. Sehr fein gemagert, es lässt sich nur schwer in den Ton kratzen, er weist eine gute Dichte auf, es klingt sehr gedämpft, wenn man die Scherbe aus der Höhe fallen lässt, das zeugt von einem robusten Zustand
- Sandra Hadam

© Humboldt-Universität zu Berlin, Winckelmann-Institut, Felicia Kant

Detailangaben

Eintragstyp Plastische Objekte
ID 57645
Inventar-Nr. D 1551/ 5
Dokumentation - Kunisch, N., Corpus Vasorum Antiquorum, Deutschland Bd. 2, Verlag C.H. Beck (München 2006), Tafel 29, Abb. 8 91111 8, Tafel 30. Abb. 2,4,5,6 51111 - Mannock, T., Griechische Vasenmalerei, Wissenschaftliche Buchgesellschaft (Darmstadt 2002) - Blümel, C., Sport der Hellenen, Verlag für Kunstwissenschaft (Berlin 1936) - Beazley, J.D., Attische Vasenmalerei des rotfigurigen Stils (Thübingen, 1925), S. 5
Sachtitel Boden-/Standringfragment einer Kylix
Datierung 430 – 400 v. Chr.
Herkunft Art der Erwerbung: über Jutta Rubin (Jessen-Sammlung)
Beschriftung Klebeetikett: D 1551/5 [handschriftlich mit Bleistift]
Beschriftungsort Außenseite nahe Standring
Format Durchmesser: 26 cm, Höhe: 1,6 – 4 cm, Länge: 8,2 cm, Breite: 2,6 – 4 cm, Dicke: 0,2 – 0,5 cm

Verschlagwortung