Wissenschaftliche Sammlungen

› Teil-Katalog der wissenschaftlichen Sammlungen

Kunstsammlung

Gemälde, Lünette, Jurisprudenz

Halbkreisförmiges Gemälde (Lünette), die Jurispudenz darstellend: zwei Medaillons berühmter Juristen der Berliner Universität, Savigny und Homeyer, dazwischen eine Allegorie der Jurisprudenz (Gestalt der Justitia mit Augenbinde, Schwert und Waage, zu ihren Füßen Bücher und Mappen), eingebettet in vegetabile Ornamentik.

© Humboldt-Universität zu Berlin

Detailangaben

Eintragstyp Bilddokumente
ID 8650
Inventar-Nr. ohne
Dokumentation Theater der Natur und Kunst. Theatrum naturae et artis. Ausstellungskatalog, hg. von Horst Bredekamp, Jochen Brüning und Cornelia Weber, Berlin 2000, S. 47-60
Sachtitel Jurispudenz
Datierung nach 1877
Hersteller Ludwig Burger
Beschriftung IURISPRUDENZ [o. M.]; FRIEDR. CARL v. SAVIGNY [li. Medaillon o. M.]; CARL GUSTAV HOMEYER [re. Medaillon o. M.]; Allge-meines Land-Recht. CORPUS IURIS PANDEKTEN [auf den Büchern und Mappen zu Füßen der Justitia]; L. BURGER [o. r. Rahmen]
Format 146 x 192 cm

Verschlagwortung