Wissenschaftliche Sammlungen

› Teil-Katalog der wissenschaftlichen Sammlungen

Sammlungen des Winckelmann-Instituts

Kopie eines späthelladischen Metallgefäßes, Silbertasse

Kopie (Galvanoplastik) einer mykenischen Silbertasse mit Köpfen, späthelladisch IIB/IIIA:1 (Original im Nationalmuseum Athen). Aus dem Kammergrab 24 von Mykene, von Christos Tsoúndas 1888 ausgegraben; Original aus Silberblech, stark korrodiert.

© Humboldt-Universität zu Berlin, Winckelmann-Institut, Thea Henkel; HZK

Detailangaben

Eintragstyp Plastische Objekte
ID 8823
Inventar-Nr. I 15
Dokumentation Theater der Natur und Kunst. Theatrum naturae et artis. Ausstellungskatalog, hg. von Horst Bredekamp, Jochen Brüning und Cornelia Weber, Berlin 2000, S. 80-98
Sachtitel Silbertasse mit Köpfen
Datierung um 1912 (Original 1450-1375 v. Chr.)
Hersteller WMF (Württembergische Metallwarenfabrik)
Format H. 6 cm

Verschlagwortung