Wissenschaftliche Sammlungen

Sammlungsportal

Arboretum der Humboldt-Universität

Das Arboretum ließ der Baumschulbesitzer Franz Späth 1879 im Stil eines englischen Landschaftsparkes anlegen. Es beherbergt heute 1.200 Gehölzarten und -sorten und insgesamt fast 4.000 verschiedene Pflanzenarten aller Kontinente. In der Anlage finden sich eine systematische Abteilung, ein Arznei- und Gewürzpflanzenquartier, eine Moor- und Teichanlage sowie ein Steingarten mit Gebirgs- und Farnpflanzen.